Startseite
  Der Verein    Impressionen    Gästebuch    Kontakt    Impressum    Jugend    Vorstandsitzungen    Planwagenfahrt  
 
 
 Termine & Aktuelles 
 Aktionen in 2019 
 
 Aktionen in 2018 
 
 Aktionen in 2017 
 
 Aktionen in 2016 
 
 Aktionen in 2015 
 
 Aktionen in 2014 
 
 Aktionen in 2013 
 
 Aktionen in 2012 
 
 Aktionen in 2011 
 
 Aktionen in 2010 
 
 Mitglied werden 
 

 Jahreshautpversammlung

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

 

Am Montag, 27. September 2021 fand unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in der Taverne Sirtaki statt.

Der 1. Vorsitzende Harald Diel begrüßte an diesem Abend die anwesenden Ehrenmitglieder und Mitglieder und eröffnete die Versammlung. Nachdem die Feststellung der Beschlussfähigkeit, Protokollbestätigung der Jahresversammlung von 2019 (aufgrund der Pandemie fand im Jahr 2020 keine Versammlung statt) und Zustimmung zur Tagesordnung erfolgt war, wurde in einer Schweigeminute den verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Danach ging es mit dem nächsten Tagesordnungspunkt weiter. Harald Diel berichtete in seinem Bericht über die Aktivitäten in den letzten beiden Jahren. Im Juni 2019 fand ein kleines Konzert in der Cafeteria im Kronengarten statt; im September das Straßenfest, wo wir wie immer mit unseren legendären Waffeln vertreten waren; im Oktober eine Planwagenfahrt über Feld-, Wald- und Wiesenwege und im November ein kleines Konzert im Losenberg in Wössingen.

Zeitgleich haben wir begonnen, für unsere geplante Matinee im Juni 2020 zu proben. Diese Veranstaltung sollte gleichzeitig das Abschiedskonzert unseres Ensembleleiter Roland Schreiber sein, der vor langer Zeit angekündigt hat, im Juni 2020 die Leitung des Ensembles abzugeben.

Jedoch machte die Pandemie ab März 2020 dem Ganzen leider einen Strich durch die Planungen. Proben durften nicht durchgeführt werden und das geplante Matinee konnte auch nicht stattfinden. Im Juli 2021 hatten sich alle Spieler erstmals wieder zu einem gemeinsamen Grillabend getroffen. Ab Oktober besteht evtl. wieder die Möglichkeit, in den Räumen der Schule in Jöhlingen zu proben.

Die Jugendausbildung hat aufgrund der allgemeinen Situation ebenso gelitten. Es sollen in den nächsten Wochen Gespräche mit der Jugendmusikschule Bretten über die künftige Vorgehensweise erfolgen.

Mit dem Dank an seine Verwaltung beendete Harald Diel seinen Bericht und übergab an die Kassiererin Nicole Burger.

Der Kassenbericht erfolgte über die letzten 2 Jahre. Er fiel zur Freude aller wieder positiv aus. Eine hervorragende Kassenführung ohne Beanstandungen bescheinigte auch Karl-Heinz Herlan. Er sprach den Dank an Nicole Burger aus und bat um Entlastung, die auch 1-stimmig gewährt wurde.

Bevor die Neuwahlen erfolgten, erklärte Harald Diel, dass er nochmals als 1. Vorstand zur Verfügung stehen wird. Dies wurde mit Applaus der Anwesenden bekräftigt, da er eigentlich dieses Amt aufgrund der langen Zeit als 1. Vorstand nicht mehr ausführen und abgeben wollte. Da jedoch niemand gefunden wurde, hat er sich nochmals für 2 weitere Jahre bereit erklärt, das Amt zu übernehmen.

Die anschließenden Neuwahlen ergaben folgende Besetzung:

1. Vorsitzender          Harald Diel

2. Vorsitzender          Johannes Freudenmann

Kassier                      Nicole Burger

Schriftführer              Susanne Krüger

Pressewart                Simone Figlar

Beisitzer                    Jürgen Fischer

Kassenprüfer            Karl-Heinz Herlan

                                 Simone Figlar

Von den anwesenden Mitgliedern wurden alle einstimmig gewählt.

Wolfgang Müller wurde als Beisitzer aus der Verwaltung verabschiedet.

 

Als nächster Tagesordnungspunkt standen die Ehrungen an. Diese erfolgten für die Jahre 2020 und 2021. 

 

Es wurden geehrt:

 

Für 25-jährige Mitgliedschaft Gerlinde Hauswirth und Katja Morgenthaler


Für 35-jährige Mitgliedschaft Joachim Kinsch


 

Für 40-jährige Mitgliedschaft Gertrud Pröll, Simone Figlar, Günter Bimmler und Valentin Ruppert


 

Für 45-jährige Mitgliedschaft: Monika Dehm und Michaela Bajus


 

Für 50-jährige Mitgliedschaft unser Ehrenmitglied Klaus Argast


 

Da im letzten Jahr die geplante Matinee und die in diesem Rahmen vorgesehene Verabschiedung von Roland Schreiber nicht erfolgen konnte, wurde unser Ensembleleiter im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung verabschiedet. Mit einem Präsent dankte Harald Diel Roland Schreiber für seinen unermüdlichen Einsatz für die Leitung des Ensembles, die er vor knapp sechs Jahren wieder übernommen hat. Man konnte während dieser Zeit unter den Spielern eine Veränderung feststellen. Es wurde mit großem Fleiß während der Proben gearbeitet. Jedoch stand auch die Geselligkeit im Vordergrund. Dies merkte man in dieser Zeit auch an der sehr guten Laune aller Spieler vor, während und nach der Probe.

 

 Wir alle danken Roland sehr, wünschen ihm das Beste und freuen uns auf regelmäßige Treffen.

Da unter Punkt Verschiedenes keine Wortmeldungen erfolgten, konnte der 1. Vorsitzende die diesjährige Jahreshauptversammlung nach gut 1,5 Stunden schließen. Er bedankte sich bei allen Anwesenden und Panos, dem Wirt des Sirtaki, dass er für diesen Abend für uns geöffnet hatte, und wünschte allen einen guten Heimweg.

 


 Jahreshauptversammlung
Jahreshauptversammlung

Wir laden alle Mitglieder und Aktive zu unserer Jahreshauptversammlung am

Montag, 27. September 2021

um 19.30 Uhr

in die Taverne -Sirtaki- Seilerweg 7, 75045 Walzbachtal-Wössingen

recht herzlich ein.

Die Tagesordnungspunkte im Einzelnen:

Top 1   Begrüßung

Top 2   Feststellung der Beschlussfähigkeit

           Protokollbestätigung der letzten Jahreshauptversammlung 2019

           Genehmigung der Tagesordnung

Top 3   Totenehrung

Top 4   Bericht des 1. Vorsitzenden

Top 5   Bericht des Kassiers

Top 6   Bericht der Kassenprüfer / Entlastung Kassier

Top 7  Entlastung Gesamtverwaltung

Top 8   Ehrungen

Top 9   Neuwahlen

Top 10 Verschiedenes

Anträge zur  Mitgliederversammlung sind eine Wocher vorher beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

Über Dein Kommen würden wir uns sehr freuen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Jahreshauptversammlung unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln durchgeführt wird.

Das Lokal ist bereits ab 18:00 Uhr geöffnet.

Wer also möchte, kann sich gerne vor der Veranstaltung noch etwas stärken.


 Neujahr

Liebe Mitglieder,

liebe Einwohner von Walzbachtal!

Ein für uns alle außerordentliches Jahr ist zu Ende.

Wir wünschen Euch und Ihnen allen für 2021 viele positive Wendungen, alles erdenklich Gute, viel Gesundheit, Hoffnung und Zuversicht und einen guten Start in ein hoffentlich besseres neues Jahr mit persönlichen Begegnungen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Akkordeon-Freunde-Walzbachtal e.V.


 Jahreshauptversammlung VERSCHOBEN

VERSCHOBEN!!!

Jahreshauptversammlung der Akkordeon-Freunde


ACHTUNG!!

Aufgrund der aktuellen Lage wird die Jahreshauptversammlung nicht wie geplant am 30.03.2020 statt finden.

Ein neuer Termin wird zeitnah bekanntgegeben.


 Weihnachtsgrüße

Wir

Wünschen

Euch ein frohes

Weihnachtsfest, ein

 paar Tage zum Ausruhen und,

Genießen, zum Kräfte sammeln für

ein neues Jahr. Ein Jahr ohne Seelen-

schmerzen und ohne Sorgen, mit soviel Erfolg,

wie Ihr braucht, um zufrieden zu sein, und nur so

viel Stress, wie Ihr vertragt, um gesund zu bleiben mit

so wenig Ärger wie möglich und viel Freude, wie nötig,

um 365 Tage rundum glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbaum

Senden wir Euch mir vielen herzlichen Grüßen

 

Die Akkordeon-Freunde Walzbachtal

 

 

 



 Konzert im Seniorenheim

Am Sonntag, 03.11.2019 haben die Akkordeon-Freunde im Haus am Losenberg ein kleines Konzert veranstaltet. Die Bewohner wurden von den Musikern hervorragend unterhalten.

Unser Ensembleleiter Roland Schreiber hat wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm mit vielen bekannten Melodien zusammengestellt. Egal, ob beim Tango oder Marsch, die Zuhörer waren begeistert und es wurde kräftig mitgesummt und mitgeklatscht. Bei einigen Liedern war auch der Gesang aus dem Publikum zu hören.

Nach einer Stunde hat sich das Ensemble mit einer lautstark geforderten Zugabe verabschiedet. Diese wurde natürlich gerne gespielt.

Unser erster Vorsitzender, Harald Diel, bedankte sich im Namen des Ensembles fürs Zuhören und für die Möglichkeit, im Haus am Losenberg dieses kleine Konzert abzuhalten.


                   
  BUE-CMS Version 3.5.0